Regional Webinar

Wann?
01. September 2022

Uhrzeit:
Santiago: 9 – 11 AM
Mexico City/ Bogota/ Lima : 08 – 10 AM
Sao Paulo / Montevideo: 10 AM – 12:00 PM

Sprache: Englisch
Simultanübersetzung in Spanisch und Portugiesisch wird zur Verfügung gestellt.

ZUR ANEMLDUNG

RWE Technology International
RWE TI ist ein strategischer und globaler Geschäftspartner mit der Aufgabe, ihren Kunden zu helfen, ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren und gleichzeitig ihre Sicherheit, Rentabilität und Nachhaltigkeit im Energie- und Bergbausektor zu erhöhen.

CO2-Neutralität wird weltweit immer wichtiger. Als Engineering-Berater unterstützt RWE Technology International Kunden auf der ganzen Welt bei der Reduzierung ihrer CO2-Bilanz in einer Vielzahl von Projekten und setzt dabei auf innovative Zukunftslösungen wie „Green Hydrogen“ und „Green Mining“.

Grüner Wasserstoff wird ein wichtiger Faktor für den Erfolg der Energiewende sein. In vielen Bereichen wird Wasserstoff als Alternative zur direkten Nutzung von Strom oder als Ersatz für Gas benötigt. Er könnte fossile Brennstoffe ersetzen und im Verkehrssektor eingesetzt werden, wenn reine Batterielösungen nicht machbar sind.

Umweltfreundlicher Bergbau, so genanntes „Green Mining“, umfasst die folgenden Aspekte:

  • Reduzierung der Staubemissionen und des Wasserverbrauchs
  • Strategien zur Verringerung des Kohlenstoffausstoßes und damit eine Reduzierung oder vollständige Beseitigung der CO2-Emissionen aus dem Bergbau
  • Umfassende Planung und Organisation der Bergbaumine: von Beginn bis zur Schließung

Die Bergbauindustrie befindet sich derzeit in einer Phase des intensiven Wandels. Bergbauunternehmen jeder Größe müssen lernen, wie sie mit den sich schnell verändernden internationalen Normen, Gesetzen und Umweltschutzvorschriften umgehen können. Darüber hinaus müssen Bergbauunternehmen in der Lage sein, einen „grünen Fußabdruck“ zu hinterlassen, um den Anforderungen künftiger Shareholder gerecht zu werden und ihre soziale Lizenz für den Betrieb zu erhalten.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, registrieren Sie sich HIER für das Webinar.